Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien zu unterstützen und die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Zudem geben wir Informationen betreffend Ihrer Nutzung dieser Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Diese Webdienste führen diese Informationen möglicherweise mit Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben, oder die Sie im Rahmen Ihrer Nutzung derer Dienste gesammelt haben. Mehr Details finden Sie in der Datenschzutzerklärung.
OK

Liebe Busreiseplaner und Busreiseplanerinnen

Hier präsentieren wir Ihnen in aller Kürze das Bushotel Linde in Ried / Tirol mit all seinen Vorzügen für Busreiseveranstalter. Die ideale Lage im Westen Tirols, mitten im Ferieneldorado Tiroler Oberland, zwischen Landeck und dem Reschenpass, mit den touristischen Highlights Serfaus, Fiss, Ladis, Kaunertal in unmittelbarer Nachbarschaft, sowie umgeben von grandiosen Ausflugszielen und bekannten kulturellen und naturkundlichen Einrichtungen wird für Sie von besonderem Interesse sein.
Für uns ist jedoch ein zumindest ebenso wichtiger Aspekt das Versprechen von solider Qualität in all unseren Leistungen, die Zuverlässigkeit in der partnerschaftlichen Zusammenarbeit und die ausgeprägte Leidenschaft, mit der wir uns um die Zufriedenheit Ihrer Gäste kümmern. Und ganz selbstverständlich wollen wir Sie mit unseren umfassenden Bus-Serviceleistungen und besonderen Vorzügen wie den äußerst wettbewerbsfähigen Preisen mit vernünftigem Wertschöpfungspotenzial und marktgerechten Konditionen und weitgehende Unterstützung bei der Programmerstellung, Werbe-Service und vieles mehr überzeugen.

Sie werden sehen, wir sind für den Besuch Ihrer Reisengruppen bestens vorbereitet!
Mit besten Grüßen
Kurt Rietzler

Busreisen Tirol

Ihr Ansprechpartner

Kurt Rietzler, Fon +43-5472-6270 / E-Mail: kurt@hotel-linde.at

Das Hotel

Traditionsreiches, familiär geführtes Hotel der 4****-Kategorie. Idyl­li­sche Teich-Landschaften, Freipools, einzigartige SPA-Anlagen, Hallenbad … und 66 Zimmer, wie geschaf­fen für einen erhol­sa­men Urlaub in den Bergen Tirols.

Lage

Ried in Tirol, Ortsmitte, ruhige, zentrumsnahe Lage im Tiroler Oberland - in der Nähe Serfaus-Fiss-Ladis / Tirol West.

Erreichbarkeit

Über Fernpass, Inntalautobahn, Arlberg bis Landeck - von dort ca. 15 Minuten nach Ried. Oder über den Reschenpass nach Ried.

Buchbarkeit für Gruppen

Winter- und Sommersaison (beinahe ganzjährig) geöffnet.
Überdachter, kostenloser Busparkplatz mit Bus Waschanlage.

Küche

Ca. 240 Restaurant-Sitzplätze verteilt auf diverse Speisesäle und Stuben.
Wir servieren Spezialitäten der Österreichischen und Tiroler Küche mit besonderer Berücksichtigung der regionalen, bäuerlichen Angebote. Sowie die Highlights des internationalen Multi-Kulti. Die Menüs werden individuell Ihren Wünschen entsprechend ausgerichtet.

Preise und Konditionen

Je nach Saisonszeit Sonder-Gruppenpreise, bereits ab 55,- Euro pro Person, gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Gruppenangebot!

Warum sollten Sie Ihre Gruppenreise einmal wieder ins Obere Inntal planen?

Einer der Hauptgründe ist bestimmt das „Rundum Verwöhnprogramm“ einer Wirtsfamilie mit Jahrzehntelanger Erfahrung, die Tradition mit Komfort und Luxus bestens verbindet. Familie Rietzler steht in Ried nicht nur für erstklassige Küche zu erschwinglichen Preisen, nein, auch für das familiär geführte Busunternehmen „Rietzler Reisen“ mit Ausflugsfahrten für Groß und Klein, von der Silvretta über den Glacier Express bis nach Meran, bei uns ist für alle was dabei.

Ihr Busunternehmen darf sich über unsere Flexibilität freuen, wir helfen Ihnen, Ihre Ausflugsfahrten vor Ort perfekt zu gestalten, auf Wunsch führen wir für Sie Reservierungen für verschiedenste Ausflüge durch, wie zum Bsp. Bernina Express, Kaunertaler Gletscher, Steuereldorado Samnaun (CH), unzählige Burgen & Schlösser in der unmittelbaren Nähe…

Wenn Sie Fachwissen bei Ihren individuellen Fahrten benötigen, empfehlen sich unsere Reiseleiter Leo & Richard bestens. Unsere gemeinsamen Gäste werden aus dem Staunen nicht heraus kommen, das Linde Bad mit Freibecken, über 1500m² Wellness Areal, Außensauna mit Natur Biotop zum schwimmen oder in der riesigen Gartenanlage einfach Wohlfühlen, mit dem Postbus (im Sommer gratis) die Region auf eigene Faust erkunden – all dies ist im Spitzenpreis inkludiert.

Die herzliche Dorfführung durch unsere Rezeptionisten Kurt oder Haris ist bei jeder Gruppe nicht nur informativ, sondern auch ein Highlight.

Noch dazu warten einige Freibäder, der Badesee in Ried, Tennisplätze, geführte Wanderungen, Museen und vieles mehr kostenlos besucht zu werden. Wenn die Gäste gerade keine Lust haben, diese unzähligen Attraktionen zu Fuß oder mit dem Bus zu besuchen, empfiehlt sich der kostenlose Fahrradverleih mit technisch einwandfreien und geprüften Fahrrädern.

Ein großes Anliegen unsererseits ist es natürlich, dass sich Ihr Busfahrer sowie der Bus auch wie zu Hause fühlen, kostenlose Benützung der Buswaschanlage, abgesperrter und großzügiger Busparkplatz, fachmännische Mechaniker vor Ort und vieles mehr…

Wir würden uns über eine gemeinsame Zusammenarbeit sehr freuen, gerne können Sie auch einen Termin mit uns vereinbaren, um unsere Hotelanlage zu besichtigen und sich selbst einen Eindruck zu verschaffen – wir würden uns freuen.

Tirol aktiv und mit allen Sinnen erleben.

Das Gartenhotel Linde in Ried ist das ideale Hotel für Kombireisen mit viel Natur und Kultur. Äußerst attraktive Ausflugsziele mit kurzen Fahrtzeiten stehen Ihnen für Ihre Planungen offen. Vom Ewigen Eis der Gletscher bis zu den Weingärten Südtirols. Von Österreichs höchstgelegenem Kirchdorf bis zu interessanten Stadtbesichtigungen. Von den Swarovski Kristallwelten bis hin zu einzigartigen Aussichtsplattformen können Sie vielfältige und äußerst attraktive Ganz- sowie Halbtagestouren unternehmen.

Hier eine kleine Auswahl für Tages- und Halbtages-Ausflüge:

Markttag in Meran

Jeden Freitag ist in Meran Markttag. Die Hinfahrt führt über den Reschenpass und das Vinschgau. In Meran kann man einen ausgiebigen Aufenthalt - etwa für Spaziergänge durch die Laubengänge oder den Kurpark - einplanen.

 

 

Davos - Liechtenstein - Silvretta

Fahrt durch das Engadin, weiter über den Flüelapass nach Davos. Von dort aus fahren wir durch das Prätigau ins Fürstentum Liechtenstein und nach Vaduz. Durch das Montafon, weiter über die Silvretta, vorbei an Ischgl geht es wieder zurück nach Ried.

Olympiastadt Innsbruck

Die Tiroler Landeshauptstadt hat sehr viel Kultur zu bieten. Die interessantesten geschichtsträchtigen Orte wie Schwarzmanderkirche, Triumphpforte, Hofburg, Goldenes Dachl kann man während einer kleinen Stadtrundfahrt kennenlernen. Für einen Einkaufsbummel solltet anschließend noch genügend Zeit zur Verfügung stehen.

Bernina Express

Durch das Schweizer Engadin über den Berninapass nach Tirano. In Tirano haben Sie Zeit für eine Mittagspause. Fahrt mit dem Bernina Express von Tirano nach Pontresina (ca. 2,5 Stunden). Anschließend Busfahrt nach St. Moritz. Dort Aufenthalt mit Einkehr und anschließend wieder zurück nach Ried.

Zollfreigebiet Samnaun

Neben all den landschaftlichen Reizen gibt es noch einen sehr gewichtigen Grund, dass Tag für Tag unzählige Menschen dieses kleine Bergdorf stürmen. Für Besucher bietet Samnaun vor allem eins: Steuerfreie Einkaufsmöglichkeiten. Und es gibt alles was das Herz begehrt!

Der Kaunertaler Gletscher

Die mautpflichtige Kaunertaler Gletscherstraße führt in 29 Kehren von Feichten im Kaunertal (1.287 m) - vorbei am Gepatschspeicher - bis hinauf auf 2.750 m, direkt zum Weißseeferner. Dort befindet sich das Kaunertaler Gletscherskigebiet, das 1980 eröffnet wurde. Die Gletscher-Panoramastraße ist sehr gut ausgebaut und zählt zu den schönsten Hochgebirgsstraßen der Alpen.

Weitere Ausflugsziele

WICHTIGE MITTEILUNG! Bitte die Ausflugsfahrten vor Ort abstimmen, da nicht alle Ziele mit großem Bus durchführbar!

ENGADINER DÖRFER: Fahrt dem Inn entlang über die Schweizer Grenze nach Martina und Scuol, vorbei am Schloss Tarasp. Besuch der Schweizer Original Engadiner Dörfer Ardez und Guarda.

GARDASEE: Über den Reschenpass durch die Obstgärten Südtirols nach Meran, Bozen bis Trient und anschließend bis Riva am Gardasee. Dort kann gebadet oder eine Bootsfahrt unternommen werden. Die Retourfahrt geht durchs wunderschöne Arcotal wieder zurück nach Ried.

DOLOMITEN RUNDFAHRT: Über den Reschenpass durchs Vinschgau nach Bozen, weiter über den Karerpass wo die Gäste das Dolomitenfeuer erleben: Rosengarten, Sella, Latemar, Fasstal, Grödnertal,….Die Rückfahrt führt uns über Sterzing auf den Brenner und über die Europabrücke, vorbei am Berg Isel nach Innsbruck.

WALLFAHRTSKIRCHE IN KALTENBRUNN: Im Jahr 1272 soll hier der Ritter Erbo Schenkenberg als Buße für einen Mord eine Kapelle errichtet haben. Ein Gnadenbild aus dem 14. Jahrhundert machte sie zur Wallfahrtsstätte der Landknechte. Zu sehen gibts dort auch wertvolle Altarfiguren aus dem 17. Jahrhundert.

NATURPARKHAUS KAUNERGRAT: Dieses wohl einzigartige Ausflugsziel liegt am Piller Sattel, der „Schnittstelle“ zwischen Kaunertal, Pitztal und Inntal mit ihrer atemberaubenden Aussicht, dem so genannten „Gachen Blick“und ist ein Informations- und Servicezentrum für alle natur- und kulturinteressierten Gäste. Es eröffnet mit seiner außergewöhnlichen Ausstellung neue Blickwinkel auf Pflanzen, Tiere und Menschen im Naturpark Kaunergrat. Die Ausstellung „3000m vertikal“ ist jeden Tag von 10.00-18.00 Uhr geöffnet. Führungen nur gegen Voranmeldung!

NATURDENKMAL PILLER MOOR: In den Mooren und Feuchtgebieten am Piller Sattel wurde teilweise noch bis in die 70er Jahre Torf abgebaut und sind Teil der wenigen erhaltenen Moorgebiete Tirols. Um dem Besucher die Thematik Moore näher zu bringen, wurde am Piller Moor ein Lehrpfad mit Schautafeln errichtet.

VIA MALA RUNDFAHRT: Abfahrt in Ried: 08.00 Uhr. Durch das Engadin über den Flüelapass nach Davos - weiter nach Thusis - Via Mala - über den Julierpass nach St. Moritz und retour.

HALBTAGESFAHRT „AIFNERALM“: Exclusiv bei Rietzler Reisen  (Sondergenehmigung). Abfahrt in Ried: 13.00 Uhr. Fahrt zu einer urig gelegenen Almhütte auf 1.980 m am Kaunergrat. Frische Buttermilch, Käsebrot, Speckbrot, Obstler ... Auffahrt über Fließ - Bielerhöhe. Von Ende Juni bis Mitte September.

STILFSERJOCH - ST. MORITZ: Abfahrt ab Ried: 08.00 Uhr. Über den Reschenpass vorbei am Ortler - Stilfserjoch (2.760 m) - ins Veltlinertal nach Tirano - hinauf zum Berninapass (2.330 m) - über Pontresina nach St. Moritz. Retour durchs Engadin nach Ried.

ÖTZTAL - TIMMELSJOCH - MERAN: Abfahrt ab Ried: 08.00 Uhr. Durch das Inntal nach Imst ins herrliche Ötztal bis nach Obergurgl - weiter zum Timmelsjoch (2.509 m) über die Gletscher hinunter in die Weingärten Südtirols bis nach Meran. Retourfahrt durchs Vintschgau über den Reschenpass